Bis zu 4 Jahre Garantie

Herstellergarantie und Anschlussgarantie

Informieren Sie sich unverbindlich

Herstellergarantie

Alle Fahrzeuge haben eine europaweit gütige Herstellergarantie. Diese läuft für 2 Jahre ab Erstzulassung des Fahrzeugs. Garantiearbeiten können bei jedem Partner des Importeurs INDIMO durchgeführt werden. Auf der Seite www.indimo.eu finden Sie das komplette Händlernetz.

Anschlussgarantie

Um Ihnen auch nach Ablauf der Herstellergarantie einen Kostenschutz bei eventuellen Schäden bieten zu können haben wir mit unserem Kooperationspartner CAR GARANTIE ein Produkt entwickelt. Sie haben die Möglichkeit, anschließend an die Herstellergarantie, einen zusätzlichen Schutz zu erwerben. Wir bieten zwei Produkte an, jeweils bis zu einer maximalen Laufleistung von 100.000 km.

12 Monate für 260,00 € inkl. Mehrwertsteuer
24 Monate für 573,00 € inkl. Mehrwertsteuer

Längere Laufzeiten und die Möglichkeit einer zusätzlichen Garantieverlängerung sind in Arbeit. Beide Garantieprodukte können innerhalb der Herstellergarantie abgeschlossen werden – fragen Sie uns einfach.

Produktinformation – Anschlussgarantie Comfort

I. Leistungsinhalte

Garantielaufzeiten

  • 12 Monate bis 100.000 km Gesamtlaufleistung ab Erstzulassung
  • 24 Monate bis 100.000 km Gesamtlaufleistung ab Erstzulassung

Gültigkeit der Garantie

Die Garantie gilt im Inland, bei Urlaubs- und Geschäftsfahrten auch europaweit.

Übertragbarkeit

Die Garantie ist an das Fahrzeug gebunden und geht bei Weiterverkauf auf den neuen Besitzer über.

Garantieumfang

Informationen über den Umfang der Garantie entnehmen Sie bitte dieser Information.

Kostenerstattung

Die garantiebedingten Lohnkosten erstattet CG nach den Arbeitszeitrichtwerten des Herstellers. Die garantiebedingten Materialkosten werden im Höchstfall nach der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers und ausgehend von der Betriebsleistung des beschädigten Bauteils zum Zeitpunkt des Schadeneintritts wie folgt bezahlt:

  • bis 50.000 km – 100 %
  • bis 60.000 km – 90 %
  • bis 70.000 km – 80 %
  • bis 80.000 km – 70 %
  • bis 90.000 km – 60 %
  • bis 100.000 km – 50 %
  • über 100.000 km – 40 %

Es gilt ein Regulierungsbetrag von maximal 10.000 € pro Schadensfall. Die Regulierung der garantiepflichtigen Lohn- und Materialkosten erfolgt maximal bis zum Zeitwert des Fahrzeugs zum Zeitpunkt des Schadenfalls.

Aufrechterhaltung der Garantie

Um den Garantieschutz aufrechtzuerhalten, ist der Käufer verpflichtet, die vom Hersteller vorgeschriebenen oder empfohlenen Inspektions- und Wartungsarbeiten bei der Verkaufsfirma, in einer vom Hersteller anerkannten Vertragswerkstatt der gefahrenen Marke beziehungsweise nach Herstellervorschrift durchführen zu lassen. Näheres regeln die jeweiligen Garantiebedingungen.

Schnelle und einfache Garantieabwicklung

Bitte informieren Sie im Schadenfall CG vor der Reparatur online per CGClaimsWeb oder telefonisch über den Umfang des Schadens und holen Sie die Freigabe für die Reparatur ein. Kann der Schaden nicht beim garantiegebenden Händler repariert werden, z.B. bei Auslandsschäden, meldet der Kunde CG den Schadenfall vorab per Telefon, E-Mail oder Fax.

Sonstige Anmerkungen

Zu den vorstehenden Ausführungen gelten die allgemeinen Garantiebedingungen. CG rechnet garantiepflichtige Schäden in der Regel direkt mit der ausführenden Werkstatt ab, sodass der Käufer nicht in Vorleistung treten muss. Falls der Kunde die Kosten bereits selbst ausgelegt hat (überwiegend bei Schäden im Ausland), gleicht CG die zu erstattenden Kosten direkt gegenüber dem Kunden aus.

II. Garantieumfang

MOTOR: Zylinderblock, Kurbelgehäuse, Zylinderkopf, Zylinderkopfdichtung, Ventilschaftabdichtungen, Gehäuse von Kreiskolbenmotoren, alle mit dem Ölkreislauf in Verbindung stehenden Innenteile, Zahnriemen mit Spann- und Umlenkrolle, Ölkühler, Ölwanne, Öldruckschalter, Ölfiltergehäuse und Schwung-/ Antriebsscheibe mit Zahnkranz

SCHALT- / AUTOMATIKGETRIEBE: Getriebegehäuse, alle Innenteile einschließlich Drehmomentwandler, Kupplungsglocke, von der Kupplungshydraulik, Kupplungsnehmer- und Geberzylinder, Steuergerät des Automatikgetriebes, Kühler für Automatikgetriebe und von dem automatisierten Schaltgetriebe das Steuergerät und die Hydraulikeinheit

KRAFTÜBERTRAGUNG: Kardanwellen, Achsantriebs- wellen, Antriebsgelenke und von der Antriebsschlupfregelung: Drehzahlsensoren, elektronisches Steuergerät, Hydraulikeinheit, Druckspeicher sowie Ladepumpe

LENKUNG: Mechanisches oder hydraulisches Lenkgetriebe mit allen Innenteilen, elektrischer Lenkhilfemotor, Hydraulikpumpe mit allen Innenteilen und elektronische Bauteile

BREMSANLAGE: Hauptbremszylinder, Bremskraftverstärker, Hydropneumatik (Druckspeicher und Druckregler), Vakuumpumpe, Radbremszylinder der Trommelbremse, Bremskraftregler, Bremskraftbegrenzer und vom ABS: elektronisches Steuergerät, Hydraulikeinheit sowie Drehzahlfühler

KRAFTSTOFFANLAGE: Kraftstoffpumpe, Einspritzpumpe, elektronische Bauteile der Einspritzanlage (z.B. Steuergeräte, Luftmengen- und Massenmesser, AGR-/EGR-Ventil) sowie Turbolader

ELEKTRISCHE ANLAGE: Lichtmaschine mit Regler, Anlasser, elektronische Bauteile der Zündanlage mit Zündkabel als Bestandteil derselben, elektrische Leitungen der elektronischen Einspritzanlage, Zündverteiler, elektronische Motorsteuerung, Zündspule, Vorglührelais, Kondensator und von der Bordelektrik: Zentralelektrikbox, Kombiinstrument (Schalttafeleinheit), Schaltelemente des Sicherungskastens, Bordcomputer, Steuergeräte des Bordsystems (ausgenommen jedoch Steuergeräte der Navigation, der Beleuchtungsanlage, des Audiosystems und des Radarsystems), Scheibenwischermotor vorne und hinten, Scheinwerferwischermotor, Heizungs- / Zusatzlüftermotor sowie Hupe

ACHS- / VERTEILERGETRIEBE: Getriebegehäuse (Front-, Heck- und Allradantrieb) einschließlich aller Innenteile

KÜHLSYSTEM: Kühler, Heizungskühler, Thermostat, Wasserpumpe, Visco- / Thermolüfter, Lüfterkupplung, Thermoschalter und Kühlmodul

ABGASANLAGE: Lambdasonde, Hosenrohr und Befestigungsteile in Verbindung mit dem Ersatz der Lambdasonde

SICHERHEITSSYSTEME: Kontrollsystem für Airbag und Gurtstraffer

KLIMAANLAGE: Kompressor, Verdampfer und Kondensator mit Lüfter

KOMFORTELEKTRIK: Elektrische Fensterheber: Schalter, elektrische Motoren, Steuergeräte; Front- / Heckscheibenheizungselemente (ausgenommen Bruchschäden); elektrisches Schiebedach: Schalter, elektrische Motoren, Steuergeräte; Zentralverriegelung: Schalter, elektrische Motoren, Steuergeräte, Magnetspulen sowie Türschlösser

III. Annahmerichtlinien Anschlussgarantie

Garantievergabe

CG Car-Garantie Versicherungs-Aktiengesellschaft ver-sichert die von ihren Vertragspartnern in eigenem Na-men verkauften bzw. vermittelten Fahrzeuge bis 3,5 t zulässigem Gesamtgewicht der Marke BAIC. Auf Anfrage und nach Freigabe durch CarGarantie können gegebenenfalls Fahrzeuge angenommen werden, die nicht den oben genannten Kriterien entsprechen.

Garantieabschluss

Die Garantievereinbarung kann nur innerhalb der ersten 24 Monate ab Erstzulassung abgeschlossen werden. Die Gesamtlaufleistung des Fahrzeugs darf bei Abschluss der Garantievereinbarung nicht mehr als 50.000 km ab Erstzulassungsdatum betragen. Garantiebeginn ist der erste Tag des dritten Jahres ab Erstzulassung. Wird die Kilometerbegrenzung der Anschlussgarantie vor Ablauf der 2 Jahre erreicht, so beginnt die Garantie bereits zu diesem Zeitpunkt.

Das Abschlussdatum ist auf der Garantievereinbarung als Verkaufsdatum einzutragen. Die Garantievereinbarungen werden über CGWEBline abgeschlossen. Bitte händigen Sie dem Kunden ein ausgedrucktes Exemplar aus und bewahren ein weiteres unterschriebenes Exemplar bei sich auf.

Garantieausschluss

Keine Garantie kann vergeben werden für Fahrzeuge:

  • die älter als 24 Monate ab Erstzulassung sind oder mehr als 50.000 km Gesamtlaufleistung aufweisen
  • die mindestens zeitweilig als Taxen, Mietwagen und Selbstfahrer-Mietwagen (ausgenommen Langzeitmiete ab einem Jahr Mietdauer), Fahrschulwagen, Behördeneinsatzfahrzeuge (z. B. Polizei, Feuerwehr), für Kurier-, Eil- und Paketdienste, für Krankentransporte sowie zur gewerbsmäßigen Personenbeförderung oder zum gewerbsmäßigen Gütertransport genutzt werden
  • die an gewerbsmäßige Wiederverkäufer veräußert werden
  • die auf den Händler zugelassen werden (ausgenommen Tageszulassungen, Vorführwagen)
  • die nicht in der EU, Schweiz, Liechtenstein oder Norwegen zugelassen werden
  • mit leistungs- oder drehmomentgesteigerten Aggregaten (z. B. Fahrzeuge mit Chiptuning)
  • mit mehr als 8 Zylindern
  • mit mehr als 200 kW/272 PS

Im Falle der Verletzung dieser Annahmerichtlinien ist CG berechtigt, vom Vertragspartner die Erstattung etwaiger von ihr erbrachter Regulierungsleistungen zu verlangen.

Versicherungsgeber:

CG Car-Garantie Versicherungs-AG
Gündlinger Straße 12
79111 Freiburg

Tel.: +49 761 4548-260 • Fax: +49 761 4548-248
info@cargarantie.de • www.cargarantie.com